Aktuell
logo schrift 2017b

Tel: 09082-96600  •  Mo-Do: 07.00-16.00 h  •  Fr: 07.00-12.00 h    Mittagspause: 11.45 - 12.30 h

Anfrage abschicken

hwk 2018

Ehrungen 2018

 

Klopfer Oettingen 2018 Ehrung

Foto: Fensterbau-Klopfer

Schüler entdecken die Welt

 

Klopfer Oettingen Schueler entdecken die Welt

Foto: Fensterbau-Klopfer

Fensterbauer

 

Klopfer Fensterbau 2016 02

Foto: Fensterbau-Klopfer

Partnerschaft

Klopfer Fensterbau Partnerschaft

Bild von links: Dr. Peter Mrosik, Josef Klopfer, Johann Klopfer, Mark Klopfer, Hans Klopfer, Daniel Marquardt

Die Firma Klopfer wurde auf der Fensterbau-Messe 2018 in Nürnberg für die 45-jährige Partnerschaft mit den Kömmerling Kunststoffwerken in Pirmasens ausgezeichnet. Drei Generationen der Familie Klopfer nehmen die Auszeichnung entgegen.



Sichere Fenster

pdf downSichere Fenster
pdf downLangfinger

sicherheit

Foto: Fotolia_6814356

Multiunktionstüren

pdf down Multifunktionstüren


sichere tuer

Foto: Fensterbau-Klopfer

Neue Fenstergeneration


Die neue Fenstergeneration "Klopfer76Anschlagline" und "Klopfer76Mitteldichtline" vom Fensterbauer aus Oettingen sind wahre Wunderwerke der Technik!

neue fenstergeneration

pdf down mehr erfahren

Foto: Fensterbau-Klopfer

durch Eis- und Schnee

 

presse 2011

Foto: Fensterbau-Klopfer

Umweltschutz


Klopfer Fensterbau 2016 01

Foto: Fensterbau-Klopfer 

Besuch bei Fensterbau-Klopfer!


fensterbau klopfer storch 01

fensterbau klopfer storch 02

Foto: Fensterbau-Klopfer

Neues Messverfahren:

Wie viel Energie werfen Sie zum Fenster hinaus?

Entwicklung eines neuen Messverfahrens am TCW

„Viele Hausbesitzer stehen vor der Frage, wie schlecht sind die alten Isolierglasfenster, wann sollen wir diese auswechseln, bzw. sollen wir 2-fach oder 3-fach Verglasung einbauen lassen?“, berichtet Josef Wolf, Thermografieexperte am Technologie Centrum Westbayern (TCW) von seinen Gesprächen während der Wärmebildaufnahmen im Rahmen der Thermografieaktion des regionalen Innovationszentrums. Diese Frage war Anlass, für das TCW ein Projekt zu starten, um ein Messverfahren zur Beurteilung der Qualität eingebauter Fensterscheiben zu entwickeln, das unter anderem auf Wärmebildaufnahmen aufbaut und deren Aussagekraft erweitert. Die Fensterbau Klopfer GmbH aus Oettingen konnte als Partner gewonnen werden. Sie unterstützt dieses Projekt im TCW-Labor durch die Bereitstellung mehrerer Glasscheiben mit unterschiedlichen Isolierqualitäten zu Prüfzwecken. Geschäftsführer Hans Klopfer verweist auf die Notwendigkeit, zusehends im Kundenkontakt mit Messdaten und Einsparpotentialen überzeugen zu müssen. Dabei müssen die Aussagen fundiert sein und schnell getroffen werden können.

Mit dem neuen Verfahren zur Bestimmung des U-Wertes einer eingebauten Fensterscheibe (ein Maß für den Wärmedurchgang bzw. das Isolationsvermögen), lässt sich der Energieverlust, der durch das jeweilige Fenster entsteht, z. B. in Liter Heizöl bzw. Euro umrechnen. Dieses Verfahren hilft dem Hausbesitzer bei der Entscheidung, ob ältere Fensterscheiben bzw. Fenster ausgewechselt werden sollen oder wie man zu einem verringerten Energieverbrauch gelangen kann.

Die hierzu notwendigen Experimente werden in Kooperation mit der Hochschule Augsburg (Fakultät für Maschinenbau) im Institutsbereich am TCW durchgeführt. Dies im Rahmen einer Semesterarbeit von der aus Malaysia stammenden Gaststudentin, Frau Rahamad. Ihr Betreuer vor Ort, Prof. Dr. Markus Glück engagiert sich für eine besonders praxisnahe Ausbildung der Studenten: „Wir freuen uns, mit der Teilnahme am Austauschprogramm der Hochschule Augsburg und der Universität Kuala Lumpur (Malaysia) erstmals auch internationale Erfahrung am TCWklopfer oettingen messverfahren sammeln zu können.“

Die Frage 2-fach oder 3-fach Verglasung wird am Energiesparabend am 3. Dezember im Technologie Centrum Westbayern, u. a. von Experten aus der Glasindustrie beantwortet. Zukünftig wird das Technologie Centrum Westbayern diese Messung als unabhängiger Dienstleister zusammen mit der thermografischen Beurteilung von Wohngebäuden anbieten.

Weitere Informationen zum Technologie Centrum Westbayern unter Tel. 09081 8055-100 oder im Internet unter www.tcw-donau-ries.de.

Foto: v. l. nach r.: Geschäftsführer Hans Klopfer (Fensterbau Klopfer GmbH Oettingen), Josef Wolf (TCW), Maschinenbau Studentin Frau Rahamad (Hochschule Augsburg, Austauschprogramm mit Malaysia), Prof. Dr.-Ing. Markus Glück (Hochschule Augsburg / TCW)

Foto: Fensterbau-Klopfer

 

 

Register

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DatenschutzerklärungDort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.